26.01.2016

Euroguss-Teilnahme ein voller Erfolg - Komplettangebot der AWEBA Group überzeugt

Die Euroguss 2016 sorgte mit einem neuen Besucherrekord gleich zu Beginn des neuen Jahres für Optimismus in der Druckgussbranche. Auch für Aweba lief die Messeteilnahme rund ...

Messestand Euroguss

Das Komplettangebot, das neben der Herstellung anspruchsvoller Formen nun auch Vorrichtungsbau und Spannsysteme beinhaltet, überzeugte Interessenten aus aller Welt.

„Die Teilnahme an der Euroguss hat sich für uns einmal mehr ausgezahlt. Was uns besonders freut, ist die große Resonanz im Hinblick auf unser Komplettangebot. Wir können heute unseren Kunden das ganzheitliche Leistungsspektrum von der Bauteilentwicklung über die Herstellung anspruchsvollster Druckgussformen bis hin zu geeigneten Vorrichtungen und Spannsystemen bieten“, betont Geschäftsführer Udo Binder. 

Und eben diese Komplettanbieterkompetenz, die aus der Integration der Hohenstein Vorrichtungsbau und Spannsysteme GmbH in die zur AWEBA Gruppe zählende WVL Werkzeug- und Vorrichtungsbau GmbH Lichtenstein resultiert, kam auf der Nürnberger Messe sehr gut an. Als reales Exponat im Bereich Spannsysteme diente eine Bearbeitungsvorrichtung für das hydraulische Spannen einer Ersatzradmulde zur Bohrbearbeitung. 

Die Nachfrage nach diesen ganzheitlichen Lösungen, die Werkzeuge, Formen und Spannsysteme gleichermaßen beinhalten, ist gewaltig. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Die Kunden schätzen den geringen Betreuungs- und Projektaufwand bei diesen wegweisenden Lösungen aus einer Hand. „Neben dem positiven Feedback auf unser konkretes Leistungsangebot stimmt uns aber auch der Austausch mit maßgeblichen Entscheidern aus den Gießereien und der Zulieferindustrie positiv, was den weiteren Geschäftsverlauf der Branche anbelangt. Wir rechnen weiterhin mit beständigem Wachstum“, so Binder.